Neuruppin (AFP) Ein Brandanschlag auf eine Asylunterkunft im brandenburgischen Kremmen am Karsamstag ist von Videokameras aufgezeichnet worden. Die an der Unterkunft angebrachten Kameras nahmen den Täter bei der Vorbereitung und der Ausführung des Anschlags auf, wie die Ermittler am Mittwoch in Neuruppin mitteilten. Die Polizei wertet die Aufzeichnungen derzeit aus. Dem noch unbekannten Täter wird versuchter Mord zur Last gelegt.