Neu Delhi (AFP) Bei einem schweren Busunglück in der nordindischen Himalaya-Region sind mehr als 40 Menschen ums Leben gekommen. Seinen ersten Informationen zufolge kam der Bus im Bundesstaat Himachal Pradesh von der Straße ab und stürzte in eine Schlucht, sagte am Mittwoch ein örtlicher Behördenvertreter der Nachrichtenagentur AFP. Mindestens 44 Menschen hätten das Unglück nicht überlebt.