Washington (dpa) - "Buy American, Hire American" - US-Präsident Donald Trump hat ein Dekret unterzeichnet, dass US-Firmen bei Regierungsaufträgen künftig bevorzugen soll. Außerdem will er gegen angeblichen Missbrauch bei der Visa-Vergabe an ausländische Fachkräfte vorgehen. Die Bundesbehörden sollen nun erst einmal Reformvorschläge erarbeiten, wie eine Politik "Kauft amerikanische Produkte, stellt Amerikaner ein" umgesetzt werden kann.