Neu Delhi (dpa) - Im Norden Indiens sind bei einem Busunfall mindestens 44 Menschen gestorben. Der Bus stürzte rund 500 Meter in die Tiefe in einen Fluss. Örtliche Medien berichteten teilweise von mehr als 50 Toten. Offiziellen Angaben zufolge saßen auch Frauen und Kinder in dem Bus. Der Unfall ereignete sich im Himachal Pradesh.