Guatemala-Stadt (AFP) Wegen Raubüberfällen auf eine deutsche Touristin und ein Ehepaar aus den USA sind in Guatemala fünf Verdächtige festgenommen worden. Die Überfälle ereigneten sich in der Touristen-Hochburg Antigua Guatemala rund 20 Kilometer westlich der heutigen Hauptstadt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die 29-jährige Deutsche wurde demnach mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.