Nürnberg (AFP) Jeder zweite Flüchtling kann einer Studie zufolge fünf Jahre nach der Ankunft in Deutschland einen Job haben. Eine Erwerbstätigenquote von 50 Prozent unter Geflüchteten nach etwa fünf Jahren sei "realistisch", erklärte am Donnerstag das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Es zählt dabei auch bezahlte Praktika und geringfügige Beschäftigung als Erwerbstätigkeit.