Wiesbaden (AFP) Zweieinhalb Jahre nach dem gewaltsamen Tod der Studentin Tugce Albayrak ist der verurteilte Täter Sanel M. aus Deutschland abgeschoben worden. Er wurde am Donnerstag vom Flughafen Frankfurt am Main in sein Heimatland Serbien zurückgeführt, wie die Stadt Wiesbaden mitteilte. Die Studentin war im November 2014 nach einem Schlag von Sanel M. gestürzt und an ihren schweren Kopfverletzungen gestorben.