Wiesbaden (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod der Studentin Tugce vor zweieinhalb Jahren soll der verurteilte Täter heute nach Serbien abgeschoben werden. Der 20-Jährige sitzt in Wiesbaden in Jugendhaft. Über den genauen Zeitpunkt der Abschiebung machen weder das zuständige Amtsgericht noch die Stadt Angaben. Sanel M. hatte Tugce auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants in Offenbach so geschlagen, dass sie auf den Kopf fiel. Sie starb einige Tage später. Der junge Mann wurde zu drei Jahren Jugendhaft verurteilt.