Caracas (AFP) Trotz gewaltsamer Zwischenfälle bei den jüngsten Demonstrationen hat die Opposition in Venezuela für Donnerstag zu weiteren Demonstrationen gegen den sozialistischen Staatschef Nicolás Maduro aufgerufen. "Morgen zur selben Stunde rufen wir das ganze venezolanische Volk auf, sich zu mobilisieren", sagte Oppositionsführer Henrique Capriles am Mittwoch (Ortszeit) bei einer Pressekonferenz des Oppositionsbündnisses Tisch der Demokratischen Einheit (MUD).