Berlin (AFP) Der Deutsche Richterbund drängt die Bundesregierung angesichts immer längerer Gerichtsverfahren zu einer Vereinfachung des Strafprozessrechts. "Die Situation der Strafjustiz ist heute nicht besser, sondern schlechter als beim Amtsantritt der großen Koalition", sagte Bundesgeschäftsführer Sven Rebehn den Zeitungen des Redaktionsnetzwerkes Deutschland vom Freitag. Ein wichtiger Grund für die zunehmende Verfahrensdauer liege im Strafprozessrecht selbst.