Istanbul (AFP) US-Soldaten in Syrien haben nach Angaben Washingtons einen ranghohen Kämpfer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) und Hintermann des des Anschlags auf den Istanbuler Nachtclub "Reina" in der Silvesternacht getötet. Der US-Beauftragte für den Kampf gegen dschihadistische Gruppen im Irak und in Syrien, Brett McGurk, bestätigte die Tötung am Freitag über den Kurzbotschaftendienst Twitter. Er fügte hinzu: "Wir werden euch überall finden."