Brüssel (AFP) Vor dem Brexit-Gipfel am Samstag haben die Europaberater der EU-Staats- und Regierungschefs keine größeren Änderungen an den Leitlinien für die Austrittsverhandlungen mehr vorgenommen. Die sogenannten Sherpas hätten am Montag in Brüssel den Entwurf der Leitlinien angenommen, sagte ein EU-Vertreter. Es habe "keine wesentlichen Änderungen an der vorgeschlagenen Herangehensweise und den Hauptelementen" gegeben.