Halle (AFP) In Sachsen-Anhalt steht die größte Deichverlegung Deutschlands kurz vor dem Abschluss: Der alte Elbedeich im Lödderitzer Forst bei Aken wird am Freitag unter anderem im Beisein von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) teilweise geöffnet. Nach Angaben der Umweltschutzorganisation WWF, die das Projekt maßgeblich vorantrieb, entsteht dadurch eine rund 600 Hektar große neue Überflutungsfläche.