Verden (AFP) Im Fall des mutmaßlichen Blutrachemordes im niedersächsischen Visselhövede haben die Ermittler in den Niederlanden einen dritten Verdächtigen gefasst. Wie die zuständige Staatsanwaltschaft in Verden am Donnerstag mitteilte, nahmen niederländische Beamte den 24-Jährigen am Mittwochnachmittag auf Grundlage eines zuvor von einem deutschen Gericht ausgestellten Haftbefehls wegen gemeinschaftlich begangenen Mordes in Amsterdam fest.