London (dpa) - Die britische Polizei hat einen Mann im Londoner Regierungsviertel Westminster festgenommen. Medienberichten zufolge soll er mindestens ein Messer bei sich gehabt haben. Wie Scotland Yard mitteilte, gab es zunächst keine Informationen über Verletzte.