Washington (dpa) - Nach einem ersten spektakulären Tauchmanöver durch die Ringe des Saturn hat die Raumsonde "Cassini" wieder Signale zur Erde geschickt. "Wir haben es geschafft!", twitterte die Raumfahrtbehörde Nasa. Cassini übermittle nach einem erfolgreichen Flug durch die Lücke zwischen Saturn und seinen Ringen Daten. Noch 21 weitere Male soll die Raumsonde in den nächsten Monaten die bislang noch unerforschte Zone durchfliegen. Kein anderer Flugkörper hat ein solches Manöver bislang versucht.