Istanbul (AFP) Die türkische Regierungspartei AKP kommt laut Medienberichten im Mai zu einem Sonderparteitag zusammen, auf dem Präsident Recep Tayyip Erdogan an die Parteispitze zurückkehren werde. Wie türkische Medien am Donnerstag unter Berufung auf einen AKP-Vertreter berichteten, will sich Erdogan bei dem Parteitag am 21. Mai zum Parteivorsitzenden der islamisch-konservativen Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) wählen lassen.