Röbel (AFP) Weil die Eingangstür nicht ordentlich verschlossen war, ist ein Rentner in Mecklenburg-Vorpommern zwar in eine Bank gelangt, aber nicht wieder hinaus. Der 74-jährige betrat am Mittwoch nach Geschäftsschluss die Räume einer Filiale des Geldinstituts in Röbel, wie die Polizei in Neubrandenburg am Freitag mitteilte. Als er bemerkte, dass niemand mehr anwesend war, wollte er durch dieselbe Tür wieder hinaus.