Mainz (SID) - Das ZDF wird im Champions-League-Halbfinale beide Derbys zwischen Titelverteidiger Real Madrid und dem Stadtrivalen Atlético live übertragen. Das zweite Halbfinale zwischen Juventus Turin mit Weltmeister Sami Khedira und dem Dortmund-Bezwinger AS Monaco bleibt außen vor. Es ist wie alle Spiele live bei Sky zu sehen.

Real, Klub des Weltmeisters Toni Kroos, hatte im Viertelfinale den deutschen Rekordmeister Bayern München aus dem Wettbewerb geworfen. Das Duell mit Atlético ist die Neuauflage der Endspiele von 2014 und 2016 - beide gewann der spanische Rekordchampion gegen den Außenseiter knapp.

Das Hinspiel wird am 2. Mai ausgetragen, das Rückspiel am 10. Mai. Juventus und Monaco duellieren sich am 3. Mai im Fürstentum und am 9. Mai in Turin. Das Finale am 3. Juni in Cardiff ist ebenfalls beim ZDF und bei Sky zu sehen.