Berlin (SID) - Die Spiele des Confed Cup (17. Juni bis 2. Juli) werden im ZDF von Jochen Breyer moderiert, Experte bei den Übertragungen ist der frühere Fußball-Nationalspieler Sebastian Kehl. Das Duo löst Oliver Welke und Ex-Welttorhüter Oliver Kahn ab, die aber bei der WM 2018 wieder zum Einsatz kommen werden.

"Das ist eine bewusste Entscheidung, die auch so abgesprochen ist", sagte der neue ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann am Freitag in Berlin: "Wir wollen auch mal eine Alternative präsentieren."

Zum Kommentatoren-Team wird auch wieder Claudia Neumann gehören, die bei der EM 2016 als erste Frau für den Live-Kommentar bei einem Männerturnier eingesetzt worden war.