Istanbul (AFP) Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will mit seinem US-Kollegen Donald Trump "eine neue Seite" in den bilateralen Beziehungen aufschlagen. Erdogan, der am 16. Mai erstmals Trump in Washington treffen wird, sagte am Freitag bei einer Debatte des Politikinstituts Atlantic Council in Istanbul, er sei überzeugt, "dass wir mit Herrn Trump eine neue Seite in den türkisch-amerikanischen Beziehungen aufschlagen werden".