Washington (AFP) 99 Tage nach seinem Amtsantritt tritt US-Präsident Donald Trump am Freitag bei der mächtigen Waffenlobby National Rifle Association (NRA) auf. Seine Rede bei der Jahresversammlung der NRA in Atlanta im Bundesstaat Georgia am Mittag (Ortszeit, 18.30 Uhr MESZ) ist der erste Auftritt eines amtierenden US-Präsidenten bei der finanzkräftigen Lobbyvereinigung seit Ronald Reagan vor fast 35 Jahren.