Brüssel (AFP) Die EU will in den Brexit-Gesprächen mit Großbritannien bereits in wenigen Monaten auch über die künftigen Beziehungen verhandeln. Der Verhandlungsführer der EU-Kommission, Michel Barnier, plane, die erste Phase mit Gesprächen ausschließlich zum Austritt "im Herbst diesen Jahres" zu beenden, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Samstag beim Brexit-Sondergipfel in Brüssel. Die EU werde dann einen "bewussten politischen Beschluss" fassen, um in Phase zwei überzugehen.