Hannover (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält eine Wiederaufnahme des Freihandelsabkommens TTIP mit den USA für möglich. US-Präsident Donald Trump "fordert faire Bedingungen aus der Sicht seines Landes, und wir achten selbstverständlich auf die deutschen und europäischen Anliegen", sagte Merkel dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) laut Vorabmeldung vom Samstag. Sie "schließe nicht aus, dass die Verhandlungen über ein Handelsabkommen mit den USA eines Tages wiederbelebt werden".