Dschidda (dpa) - Angesichts der saudischen Militärintervention im Jemen hat sich Kanzlerin Angela Merkel für ein Ende der Luftangriffe ausgesprochen. "Wir setzen auf den UN-geführten Prozess einer diplomatischen Lösung", sagte Merkel bei ihrem Besuch im saudischen Dschidda. Es müsse verhindert werden, dass noch mehr Menschen im bitterarmen Jemen in eine "ausgesprochen schlechte humanitäre Situation" kämen. Das Königshaus in Riad bombardiert als Anführer einer arabischen Koalition Stellungen der Huthi-Rebellen im Jemen.