Prien (dpa) - Im oberbayerischen Prien ist eine 38-jährige Frau vor den Augen ihrer Kinder vor einem Supermarkt niedergestochen und tödlich verletzt worden. Der 29 Jahre alte Angreifer wurde am Abend
von einem zufällig anwesenden Polizisten und Passanten überwältigt und kurz darauf festgenommen. Die fünf und elf Jahre alten Kinder der Frau sahen die Tat mit an. Die Hintergründe sind unklar. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen eines Tötungsdelikts.