Köln (SID) - Im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga hat der FC Augsburg die große Chance, den Hamburger SV zu überholen. Gewinnen die Schwaben, würde der HSV auf den Relegationsplatz abrutschen. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr. Zum Abschluss des 31. Spieltags empfängt 1899 Hoffenheim im Rennen um die direkte Champions-League-Qualifikation Pokalfinalist Eintracht Frankfurt. Die Partie beginnt um 17.30 Uhr. 

Die punktgleichen Nord-Rivalen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig dürfen sich im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga keinen Patzer erlauben, ansonsten wäre Spitzenreiter VfB Stuttgart enteilt. Der Tabellendritte Hannover ist gegen Fortuna Düsseldorf klarer Favorit, der Zweite Braunschweig gastiert bei 1860 München. Beide Spiele beginnen um 13.30 Uhr.

Sebastian Vettel peilt beim Großen Preis von Russland in der Olympiastadt Sotschi seinen dritten Saisonsieg an. Die guten Trainingseindrücke und seine erste Pole Position seit anderthalb Jahren dürften das Selbstvertrauen des Ferrari-Piloten zusätzlich gestärkt und seinen Mercedes-Rivalen Lewis Hamilton, der als Vierter ins Rennen geht, unter Druck gesetzt haben. Um 14.00 Uhr schalten die Ampeln auf Grün.

Mit ihren NHL-Stars Tobias Rieder, Dennis Seidenberg und Thomas Greiss bestreitet die deutsche Nationalmannschaft Bietigheim-Bissingen ihren vorletzten Test vor der Heim-WM. Gegen den WM-Vorrundengegner Lettland will Bundestrainer Marco Sturm wichtige Erkenntnisse gewinnen. Spielbeginn ist um 20.15 Uhr.

Lokalmatadorin Laura Siegemund greift beim WTA-Turnier in Stuttgart nach dem Titel. Die Nummer 49 der Weltrangliste aus Metzingen fordert im Endspiel den franzöischen Favoritinnen-Schreck Kristina Mladenovic heraus. Siegemund warf im Halbfinale die an Nummer vier gesetzte Rumänin Simona Halep aus dem Turnier. Mladenovic beendete im Semifinale nach ihrem Erfolg gegen die topgesetzte Titelverteidigerin Angelique Kerber aus Kiel den Comeback-Siegeszug der Russin Maria Scharapowa nach einer 15-monatigen  Dopingsperre. Das Endspiel beginnt um 15.00 Uhr.