Jakarta (SID) - Der frühere Bundesliga-Torjäger Boubacar Sanogo (34) wechselt nach Indonesien. Der zuletzt vereinslose Ivorer schloss sich Madura United an, wie der indonesische Klub am Montag via Twitter mitteilte. Sanogo spielte zwischen 2005 und 2009 für den 1. FC Kaiserslautern, den Hamburger SV, Werder Bremen und 1899 Hoffenheim in der Bundesliga, zudem war er von 2012 bis 2014 in der 2. Liga für Energie Cottbus aktiv.