Surabaya (AFP) In Indonesien sind acht Männer einer mutmaßlichen "Homosexuellenparty" festgenommen worden. Die Beamten hätten zunächst 14 Männer bei der Party in einem Hotel in Surabaya festgesetzt, teilte die Polizei im bevölkerungsreichsten muslimischen Land der Welt am Montag mit. Einige von ihnen hätte sich Pornofilme mit homosexuellem Inhalt angeschaut und sich "sexuell abartig verhalten", hieß es.