Berlin (dpa) - Die Linkspartei hat das Abkommen zur Ausbildung saudischer Militärs in Einrichtungen der Bundeswehr kritisiert. "Es ist völlig verantwortungslos, die saudische Kopf-ab-Diktatur bei der Ausbildung ihrer Soldaten zu unterstützen", sagte Fraktionschefin Sahra Wagenknecht. Eine entsprechende Übereinkunft zwischen den Verteidigungsministerien beider Länder war gestern beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Saudi-Arabien unterzeichnet worden. Wie viele Auszubildende des saudischen Militärs nach Deutschland geschickt werden sollen, ist noch nicht bekannt.