Köln (SID) - Mick Schumacher wechselt vorübergehend die Serie und die Seiten. Beim DTM-Auftakt am Wochenende in Hockenheim wird der Sohn des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher als Co-Kommentator bei den Live-Übertragungen der ARD am Mikrofon sitzen. Das bestätigte Schumachers Managerin Sabine Kehm dem SID auf Anfrage.

Der 18-jährige Mick Schumacher fährt in diesem Jahr seine erste Saison in der Formel-3-Europameisterschaft. In den bisherigen sechs Wertungsläufen wurde er unter anderem einmal Dritter und dreimal Sechster.