Doha (AFP) Die islamistische Palästinenserorganisation Hamas hat erstmals seit ihrer Gründung vor fast 30 Jahren ihr politisches Programm verändert. Sie veröffentlichte am Montag auf Arabisch und Englisch ein Dokument, in dem sie die Gründung eines Palästinenserstaates in den Grenzen von 1967 akzeptiert. Zudem hob die im Gazastreifen herrschende Palästinenserorganisation hervor, dass ihr Konflikt mit Israel einen politischen und keinen religiösen Charakter habe.