Buchenbach (dpa) - Glück haben zwei Piloten beim Beinahe-Crash ihrer Kleinflugzeuge in Baden-Württemberg gehabt. Die Segelfugzeuge hätten sich bei Buchenbach im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald im Flug berührt, teilte die Polizei mit. Daraufhin stürzte ein Flugzeugteil auf eine Wiese. Die Segelflieger im Alter von 59 und 65 Jahren schafften es aber, auf Flugplätzen bei Tübingen und Freiburg zu landen. Der Ältere erlitt einen Schock. Der andere Pilot blieb unverletzt.