Düsseldorf (AFP) Vor der Bundestagswahl im September hat CSU-Chef Horst Seehofer die Gründung eines eigenen Digitalisierungsministeriums auf Bundesebene gefordert. "Die Digitalisierung umfasst alle Bereiche und sollte in der Bundesregierung in einem Ressort gebündelt werden", sagte Seehofer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" vom Mittwoch laut einer Vorabmeldung. Für die Digitalisierung ist im Bund derzeit das Verkehrsministerium von Seehofers Parteifreund Alexander Dobrindt zuständig.