Madrid (dpa) - Titelverteidiger Real Madrid steht dicht vor dem erneuten Einzug in das Endspiel der Champions League. Dank Dreifach-Torschütze Cristiano Ronaldo setzten sich die Königlichen mit Weltmeister Toni Kroos am Abend im Halbfinal-Hinspiel gegen den Stadtrivalen Atlético mit 3:0 durch. Es waren seine Tore acht bis zehn im laufenden Wettbewerb. Das Finale findet am 3. Juni in Cardiff statt. Im zweiten Halbfinal-Duell stehen sich AS Monaco und Juventus Turin gegenüber.