Bogotá (AFP) Beim Absturz einer Militärmaschine im Zentrum Kolumbiens sind am Montag acht Menschen ums Leben gekommen. Präsident Juan Manuel Santos informierte in einer Twitter-Mitteilung über den Unfall, der sich aus zunächst ungeklärter Ursache an einem Gebirgszug zwischen den Städten Facatativá und Zipacón ereignete.