Berlin (AFP) Zum internationalen Tag der Pressefreiheit haben dutzende Aktivisten vor der türkischen Botschaft in Berlin demonstriert. "Wir fordern die sofortige und bedingungslose Freilassung aller Journalisten", sagte am Mittwoch Markus Beeko, Generalsekretär von Amnesty International Deutschland. Die Menschenrechtsorganisation organisierte die Protestveranstaltung gemeinsam mit den Reportern ohne Grenzen (ROG). Die Teilnehmer machten unter anderem mit Trillerpfeifen auf ihr Anliegen aufmerksam.