Saarbrücken (AFP) CDU und SPD im Saarland haben sich auf die Fortsetzung ihrer Regierungskoalition verständigt. Wie die CDU-Landesvorsitzende und Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer in Saarbrücken mitteilte, schlossen die beiden Parteien am Mittwochabend ihre Koalitionsverhandlungen erfolgreich ab. Bei der Landtagswahl Ende März war die Union klar stärkste Kraft geworden, brauchte aber einen Koalitionspartner.