Saarbrücken (AFP) Die Koalitionsgespräche von CDU und SPD im Saarland sind am Mittwoch in ihre voraussichtlich letzte Runde gegangen. Die Delegationen beider Seiten kamen am Nachmittag in Saarbrücken zusammen, um noch verbliebene offene Punkte im Bereich der Bildungs- und Kommunalpolitik zu klären. "Unser erklärtes Ziel ist es, heute zu einem Abschluss zu kommen", sagte Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) vor Journalisten.