Jerusalem (AFP) Vor einem Militärgericht in Tel Aviv hat am Mittwoch das Berufungsverfahren gegen den israelische Soldaten Elor Asaria begonnen. Er war im Februar wegen der Tötung eines schwer verletzt am Boden liegenden Palästinensers zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden. Seine Haft sollte er ursprünglich am 5. März antreten.