Köln (SID) - Nach dem Viertelfinal-Erfolg gegen Bundesligist Borussia Dortmund wartet auf den AS Monaco im Halbfinale der Champions League (20.45 Uhr/Sky) die nächste Herausforderung. Gegen Italiens Spitzenklub Juventus Turin mit Weltmeister Sami Khedira werden die Augen auch auf das junge Sturmjuwel Kylian Mbappé gerichtet sein. 

Im schweren Auswärtsspiel beim WM-Dritten Slowenien in Ljubljana (20.00 Uhr/Sport1) wollen die deutschen Handballer einen großen Schritt Richtung EM machen, die Pflichtspiel-Premiere des neuen Bundestrainers Christian Prokop wird eine echte Bewährungsprobe.