Estoril (SID) - Der argentinische Tennisprofi Juan Martin del Potro (28) wird nicht zu seinem Achtelfinale am Donnerstag im portugiesischen Estoril antreten. Der Silbermedaillengewinner von Rio de Janeiro reiste in seine Heimat, um seiner Familie nach dem Tod seines Großvaters beizustehen. Das teilten die Veranstalter des Sandplatzturniers am Mittwoch mit.

Del Potro, French-Open-Halbfinalist von 2009, war mit einem klaren Sieg über den Japaner Yuichi Sugita in die europäische Sandplatzsaison eingestiegen. Im Achtelfinale sollte er auf den Amerikaner Ryan Harrison treffen, der damit kampflos im Viertelfinale des mit 540.310 Euro dotierten Turniers steht.