Hamburg (AFP) Der weltweit größte Röntgenlaser European XFEL bei Hamburg hat das erste Röntgenlaserlicht erzeugt. Damit bestand die Anlage mit Bravour ihren ersten großen Test, wie das Beschleunigerzentrum Desy am Donnerstag mitteilte. Der Röntgenlaser produziert extrem starke und ultrakurze Lichtblitze, mit denen Forscher Aufnahmen von kleinsten Strukturen machen können. Die Anlage ist 3,4 Kilometer lang und erstreckt sich größtenteils in unterirdischen Tunneln.