Berlin (dpa) - Bei einem Überfall auf einen Geldtransport ist in Berlin ein Mitarbeiter des Transportunternehmens angeschossen und verletzt worden - die Fahndung nach den Tätern läuft. Nach Angaben der Polizei wollten zwei Geldboten am Abend einen Geldautomaten im Ortsteil Prenzlauer Berg befüllen, als vermutlich drei maskierte Täter in den Automatenraum stürmten. Es kam zur Schussabgabe, bei der ein Geldbote verletzt wurde. Die Täter flüchteten ohne Beute in einem dunklen Auto.