Washington (AFP) Nach der Einigung im Haushaltsstreit hat das US-Repräsentantenhaus dem Kompromiss mit großer Mehrheit zugestimmt. 309 Abgeordnete von Republikanern und oppositionellen Demokraten stimmten am Mittwoch in Washington für das Haushaltsgesetz, das finanzielle Mittel in Höhe von rund 1,16 Billionen Dollar (1,06 Billionen Euro) bewilligt. 118 Abgeordnete stimmten dagegen. Der Gesetzentwurf geht damit an den Senat, der am Donnerstag abstimmen will.