Kano (AFP) Die nigerianische Islamistengruppe Boko Haram hat Berichte über eine Verletzung ihres Anführers Abubakar Shekau dementiert. In einem 14-minütigen Video, das am Donnerstag im Internet veröffentlicht wurde, sagte Shekau, er sei "lebendig" und unverletzt. Er wisse gar nichts von einem Luftangriff, fügte Shekau hinzu, der wie üblich in Tarnkleidung und mit einem Sturmgewehr auftrat. Auch keiner seiner Männer sei getötet worden.