Berlin (AFP) Der Vorsitzende der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe im Bundestag, Volker Beck (Grüne), hofft mit der Israel-Reise von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf eine Verbesserung der Beziehungen zwischen beiden Ländern. "Nach dem Eklat zwischen Gabriel und Netanjahu gilt es, das Porzellan zu kitten, das etwas unnötig zerdeppert wurde", erklärte Beck am Samstag mit Blick auf den Eklat beim jüngsten Besuch von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) in Israel.