Berlin (AFP) Der Zentralrat der Juden in Deutschland rechnet mit einer Normalisierung der deutsch-israelischen Beziehungen durch den Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Israel. Er gehe davon aus, dass es Steinmeier "mit seiner langjährigen diplomatischen Erfahrung gelingen wird, die auf beiden Seiten entstandenen Irritationen aus dem Weg zu räumen", sagte Zentralratspräsident Josef Schuster der "Rheinischen Post" vom Samstag.