Nashville (dpa) - US-Country-Legende Loretta Lynn wird nach einem Schlaganfall in einem Krankenhaus in Nashville behandelt. Nach Angaben auf ihrer Webseite ist die Sängerin bei Bewusstsein. Die Ärzte gingen davon aus, dass sie sich vollständig erholen werde, heißt es dort weiter. Lynn müsse sich zunächst aber schonen, alle Konzerte seien abgesagt worden. Die als "Honky Tonk Girl" bekannte Künstlerin gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Country-Geschichte.