Rafah (AFP) Ägypten hat den Grenzübergang Rafah zum weitgehend isolierten Gazastreifen für kurze Zeit geöffnet. Aus humanitären Gründen bleibe der Übergang ab Samstag für drei Tage offen, damit in Ägypten gestrandete Bewohner des Palästinensergebiets nach Hause zurückkehren können, hieß es in einer Erklärung der ägyptischen Behörden. Nach ihren Angaben bleibt der Übergang in die andere Richtung aber weiter geschlossen.